Monatsarchiv: Februar 2009

Wir können auch gewinnen, ohne Fußball zu spielen

Abgesehen davon, daß es wirklich keinen Spaß macht, sich Spiele des S04 anzuschauen – aber man ist nicht Schalke-Fan, weil man Spaß haben möchte und außerdem wird „Spaß“ auch völlig überschätzt.

Fußball zum Spaß gucken – das ist eine Geisteshaltung, Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter S04

Fastenzeit, 4. Tag, morgens

Herrlicher Sonnenschein und blauer Himmel, guter Kaffee – das Leben kann so schön, so einfach sein.

Heute kommt die erste harte Probe, vielleicht die schwierigste: Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Fastenzeit

Alternativen zur Bezeichnung „Fastenzeit“

Fastenzeit – es klingt nach Selbstgeißelung (der Mönch Berengar von Arundel aus „Der Name der Rose“ kommt einem in den Sinn), papierdünnen Super-Models (obwohl die meisten wohl eher nicht aus religiösen Gründen so schlank sind), religiösem Fanatismus.

Läßt sich hieraus Motivation ziehen, meine Regel zu befolgen?

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Fastenzeit, 3. Tag

Ich gebe zu: ich brauche Hilfe.

Ich blogge jetzt – auch – darüber, daß ich, alter Papier-Katholik, die Fastenzeit durchhalten will.

Die Regel lautet: Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized