Schlagwort-Archive: Wenn ich Schalker in die Presse schau‘

Wenn ich Schalker in die Presse schau‘ (2)

Heute widme ich mich wieder einem Artikel in der Axel-Springer-Presse. Oskar Beck kommentiert auf welt.de die aktuelle Schalker Situation – der Ärger überwiegt bei der Lektüre. Deutlich.

Schalke 04 ist einfach nur das nackte Gefühl

Ja, auf Schalke geht es um Gefühle und Emotionen. Allerdings gehen die Emotionen momentan bei einem Gutteil der Fans gegen 0, Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter S04

Wenn ich Schalker in die Presse schau‘

Ich mag die Sport-Bild nicht. Sie wird aber gelesen. Deswegen setze ich mich heute mit einem Kommentar auseinander, den Jochen Coenen, Mitglied der Chefredaktion, zur Lage der Schalker Nation in die heutige Ausgabe hingerotzt in der heutigen Ausgabe veröffentlicht hat.

Selbst für Bild-Verhältnisse enthält dieser Kommentar unfaßbar viel dummes Zeug. Oder ist diese Einlassung, veröffentlich unter der Rubrik „Meine Meinung“, vielmehr als Glosse zu lesen? Auch in einer Glosse sollte sich der Autor an die Fakten halten. Was nicht geschieht.

Online ist der Artikel nicht verfügbar. Eine gescannte Version findet sich am Ende dieses Eintrags.

Schalker Fans sind selbst schuld, daß sie von ihren Stars beschimpft werden! Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter S04