Fastenzeit, 3. Tag

Ich gebe zu: ich brauche Hilfe.

Ich blogge jetzt – auch – darüber, daß ich, alter Papier-Katholik, die Fastenzeit durchhalten will.

Die Regel lautet: kein Alkohol trinken, nicht rauchen.

Den dritten Tag habe ich bald geschafft. Und schon die erste große Hürde genommen: Fußball in der Kneipe geschaut, ohne schwach zu werden.

Aufmunternde Worte sind willkommen!

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

2 Antworten zu “Fastenzeit, 3. Tag

  1. Pingback: Alternativen zur Bezeichnung “Fastenzeit” « Täglich aus Berlin

  2. Pingback: Fastenzeit, 5. Tag « Täglich aus Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s