Fastenzeit, 36. Tag

Immer wieder muß man sich erklären, geduldig, entspannt. Die Reaktionen reichen von „Mache ich auch“ bis hin zu „Fastenzeit? Wasn das??“. So ist das hier halt.

Die letzten 10 Tage werden bei dem guten Wetter, das nun einsetzt, noch einmal eine Herausforderung. Denn es ist so verführerisch, sich einfach in die Sonne zu fläzen, mit einem kühlen Blonden, einer reizenden Begleitung, einer gepflegten Zigarette …

Es geht auch ohne! Alkohol und Zigaretten. Nur nicht ohne Begleitung …

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s