Ich bin Mitglied einer großartigen Institution

Nämlich der katholischen Kirche. Wenn auch eher auf dem Papier („Papier-Katholik“).

Sie ist großartig, auch wegen der Barmherzig- und Menschlich- und Gerechtigkeit im Umgang mit ihren Schäfchen.

Das zeigt sich zum Beispiel darin, daß …

… ein antisemitischer, Holocaust-leugnender Reaktionär und weitere Mitglieder seiner Bande Piusbruderschaft wieder in die katholische Herde aufgenommen werden (Causa Williamson);

… eine 9jährige Schlampe Brasilianerin, die, vom Schwiegervater vergewaltigt und darob schwanger geworden, wegen der anschließend erfolgten, medizinisch indizierten Schwangerschaft (einer 9jährigen!!) exkommuniziert wurde * (dabei hat sie doch immerhin keine Verhütungsmittel benutzt).

Die Wege des Herrn sind unergründlich. Gott, ist mir schlecht.

* Nachtrag, 11. März 2009: Nach Hinweis durch den Leser EinFragender (vielen Dank dafür) korrigiere ich den Eintrag:
Nicht die 9jährige wurde exkommuniziert; laut Spiegel-Online, auf deren Meldung ich mich bezog, handelte es sich um einen Übersetzungsfehler; sondern die Mutter und das beteiligte medizinische Personal.
Das macht die Sache natürlich „viel besser“: Der Vergewaltiger geht zur Beichte und „ego te absolvo“ ist alles wieder gut. Diejenigen, die Verantwortung für die Gesundheit des Mädchens tragen, werden aus der Kirche ausgeschlossen. Mir ist immer noch schlecht.
Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

2 Antworten zu “Ich bin Mitglied einer großartigen Institution

  1. Du weißt schon das die 9-jährige nicht exkomunniziert wurde?
    Du bist einer Fehlinformation aufgesessen die in der deutschen Presse herum gegeistert ist – und wovon sich die meisten Medien zwischenzeitlich deutlich distanzieren mussten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s